Menü schließen
GIS-Blogs
Warum GIS

Gute Gründe für die GIS

  • 1. Flexibel arbeiten

    Bei GIS kannst Du Dir Deine Arbeitszeit nach Absprache flexibel einteilen. Ob zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder zur Unterstützung persönlicher Anliegen: Flexible Arbeitszeitmodelle sind fester Bestandteil unseres Personalmanagements.

    2. Die GIS Kultur

    Bei der GIS wird jeder so akzeptiert wie er ist; auch in der Wahl seiner Klamotte – statt einem Casual Friday gilt eine Casual Week; Anzug- oder Kostümpflicht? Nicht bei uns! Wir denken an Geburtstage, Hochzeiten oder Familienzuwachs und freuen uns, wenn die GIS Familie wächst und feiern die Feste wie sie fallen.

    Verhaltenskodex: Code of Conduct

    EINLEITUNG
    Die GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, mit Hauptsitz in Hannover, ist eines der führenden mittelständischen IT-Beratungsunternehmen, das mit einem Team von aktuell ca. 80 Mitarbeitern innovative  Lösungen für den Digital Workplace und die digitale Transformation entwickelt. Mit dem Ziel, unsere Kunden erfolgreicher zu machen, sorgen wir von der Bedarfsanalyse und Konzeption, über Installation und Integration bis hin zum organisierten Betrieb für den erfolgreichen Einsatz von Informationssystemen. Mit exzellenten Lösungen tragen wir so zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit von Unternehmen bei. Heute vertrauen zahlreiche Großkonzerne und der gehobene Mittelstand auf unsere Lösungs- und Beratungskompetenz in den Bereichen In- und Extranet, Social Collaboration, Social DMS und Workflow und Enterprise Search.
    Unsere wichtigsten Technologiepartner sind hierbei IBM und Microsoft.
     
    Wir möchten eine optimale Leistungserbringung und erfolgreiche Zukunft sicherstellen. Hiermit dienen wir den Interessen unserer Kunden, Lieferanten und Partner und unserer Mitarbeiter.  Für das Erreichen unserer Ziele ist der Erhalt unseres guten Rufes als zuverlässiges, effizientes und partnerschaftliches IT-Dienstleistungsunternehmen sehr wichtig. Man braucht Jahre, um einen Ruf als integres Unternehmen aufzubauen. Von unseren Mitarbeitern erwarten wir, dass sie mithelfen, diesen guten Ruf zu erhalten und weiter auszubauen. Die Art und Weise, wie wir dies bei GIS umsetzen, ist in einem Verhaltenskodex festgelegt. Er beschreibt die Verhaltensstandards, die wir von Euch erwarten und er bietet konkrete Richtlinien, die Euch dabei unterstützen, die richtigen Entscheidungen zu treffen - auch in komplexen Situationen, denen wir uns bei unserer Geschäftstätigkeit häufig gegenübersehen. Bitte lest dieses Dokument im Laufe der Zeit immer wieder, denn so können wir unsere Selbstverpflichtung erfüllen: gegenüber unseren Kollegen, unseren Kunden und dem gesellschaftlichen Umfeld, in dem wir leben und arbeiten.
    Wenn in diesem Verhaltenskodex auf Gesetzgebung verwiesen wird, gelten die europäische Gesetzgebung sowie die relevante nationale Gesetzgebung.  Dieser Verhaltenskodex gilt für alle GIS-Mitarbeiter, auch für diejenigen, die im Auftrag von GIS arbeiten.  
    Jeder Mitarbeiter hat die Regelungen, die in diesem Verhaltenskodex aufgenommen sind, zu
    akzeptieren und befolgt sie in der Praxis. Er/sie spricht andere darauf an und lässt sich selbst
    auch darauf ansprechen. Gemeinsam liefern wir einen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens, jetzt und in Zukunft. Dieser Verhaltenskodex unterstützt uns dabei.


    Marcus Schneider
    Vorstand

    WICHTIGE PARTEIEN FÜR GIS  
     
    Wir haben bei der Ausübung unserer Tätigkeiten mit vielen verschiedenen (Geschäfts-) Beziehungen zu tun. Dabei widmen wir vier Gruppen unsere besondere Aufmerksamkeit:  
     
    KUNDEN

    Kunden dürfen von uns erwarten, dass wir professionell, sorgfältig und integer mit ihnen umgehen. Von unseren Mitarbeitern erwarten wir, dass die Orientierung auf unsere Geschäftsbeziehungen bei ihrem Handeln im Zentrum steht. Wir wollen die Erwartungen unserer Kunden stets erfüllen oder übertreffen und pünktlich mit der höchstmöglichen Qualität liefern.
     
    MITARBEITER  
    Wir bieten allen Mitarbeitern von Beginn an und während ihrer Laufbahn gleiche Chancen und gleiche Arbeitsbedingungen, unabhängig von Geschlecht, ethnischem Hintergrund, Lebens-überzeugung, Nationalität, Alter, (In)validität oder sexueller Veranlagung. Wir streben die Vielfältigkeit von Mitarbeitern an. Wir bieten eine Arbeitsumgebung, in der Menschen einander mit Vertrauen und Respekt behandeln und wo gute Zusammenarbeit untereinander eine wichtige Voraussetzung ist, um die besten Resultate für unser Unternehmen zu erreichen. Wir möchten eine Umgebung schaffen, in der Menschen Hervorragendes leisten können und Anerkennung für ihre Erfolge finden. Wir sorgen für einen sicheren Arbeitsplatz und streben danach, diesen frei von Gesundheits- und Sicherheitsrisiken zu halten. Von unseren Mitarbeitern erwarten wir, dass sie ihren Arbeitsplatz achtsam und pfleglich behandeln.
     
    LIEFERANTEN UND PARTNER
    In unserer Zusammenarbeit mit Lieferanten und Partnern handeln wir professionell, sorgfältig und integer. Wir suchen Partner, die unsere Werte unterstützen und auf der Grundlage gleich-artiger Normen arbeiten. Wir gestalten unsere Beziehungen zu Lieferanten und Partnern so, dass sie für alle Seiten Vorteile bringen und setzen alles daran, langfristige Beziehungen aufzubauen.
     
    EXTERNE BERATER UND DIENSTLEISTER
    Wir legen bei externen Anbietern dieselben Integritätsstandards an, die wir von unseren Mitarbeitern erwarten.

    DER UMGANG MITEINANDER
    Im Umgang miteinander respektieren wir, dass wir unterschiedlich sind und wir gebrauchen die unterschiedlichen  Meinungen  und  Ideen  dazu, um zu der bestmöglichen Lösung für GIS zu kommen. Wir sind auf Zusammenarbeit ausgerichtet.  
     
    Mitarbeiter behandeln einander gerecht. Mitarbeiter tragen dazu bei, dass die Arbeit für jeden unter angenehmen Umständen geleistet werden kann. Diskriminierung, (sexuelle) Belästigung, Aggression, Gewalt und Mobbing werden nicht toleriert.
    Vorgesetzte tragen eine besondere Verantwortung. Von ihnen wird erwartet, dass sie als ethisches Vorbild dienen und dass sie eine Atmosphäre des Vertrauens und der Zusammenarbeit
    fördern.
     
    GESCHÄFTLICHE ETHIK

    Wir halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen. Unser guter Ruf als ein zuverlässiges und ehrliches  Unternehmen hat einen großen Wert  für  GIS.  Daher verhalten wir uns in unseren Geschäftsbeziehungen jederzeit offen und ehrlich. Wir erwarten, dass jeder in der Organisation integer und innerhalb der jeweils erlaubten Zuständigkeiten handelt. Bei der Ausübung unserer Arbeit respektieren wir die europäischen und nationalen Wettbewerbsregeln.
     
    Das Management beschützt und unterstützt Mitarbeiter, die Möglichkeiten oder Vorteile nicht wahrnehmen, die nur durch Aufgeben dieser Prinzipien hätten erzielt werden können. Von allen Mitarbeitern wird Aufrichtigkeit erwartet. Das bedeutet, dass Grundsatzerklärungen ebenso wie administrative und technische Regeln und Verfahren zu befolgen sind.  
     
    GESCHENKE UND VERGÜNSTIGUNGEN
    Es ist nicht erlaubt, das geschäftliche Handeln durch Geschenke und (persönliche) Vergünstigungen beeinflussen zu lassen. Hierunter wird verstanden: Jedes Gut, das, oder jeder Dienst, der mit der Absicht gegeben oder erhalten wird, das geschäftliche Handeln zweckwidrig zu beeinflussen. Auch der Anschein einer solchen Beeinflussung muss bereits vermieden werden. Geschenke oder persönliche Vergünstigungen von Dritten  dürfen  grundsätzlich nicht angenommen werden, es sei denn, dass dies nur gelegentlich vorkommt und die Grenze von € 50,- nicht überschritten wird. Geschenke oder persönliche Vergünstigungen oberhalb dieses Betrages müssen  beim direkten  Vorgesetzen gemeldet werden. Geschenke oder persönliche Vergünstigungen dürfen Dritten im Prinzip nicht angeboten werden, es sei denn, dass dies nur gelegentlich vorkommt und die Grenze von € 50,- nicht überschritten wird. Geschenke oder persönliche Vergünstigungen an Dritte oberhalb dieses Betrages müssen beim direkten Vorgesetzten gemeldet werden, der dies, falls hierzu ein Anlass oder die Notwendigkeit besteht, im Vorstand bespricht.  

    Wir geben keine Spenden an Politiker und/oder politische Parteien.   
     
    BETRIEBSMITTEL
    Jeder Mitarbeiter ist bei der Ausübung seiner täglichen Arbeiten für den korrekten Gebrauch von Betriebsmitteln verantwortlich. Dies betrifft nicht nur das Eigentum und die Aktiva von GIS, sondern auch Firmeninformation und dingliche Rechte. Betriebsmittel dürfen ausschließlich genutzt werden, um Ziele von GIS zu verwirklichen. Auch die Informations- und Kommunikationsmittel (wie Internet, Intranet, E-Mail und Telefon)  sind  für  den  geschäftlichen Gebrauch bestimmt. Privatgebrauch ist in beschränktem Maβe erlaubt, es sei denn, dass Steuergesetzgebung oder andere Richtlinien von GIS den Privatgebrauch insgesamt verbieten.
     
    ZAHLUNGEN
    Zahlungen geschehen gemäß festgesetzter Verfahren, sind geschäftlich und niemals persönlich. Alle Zahlungen an Dritte, die im Auftrag oder von GIS durchgeführt werden, müssen im Einklang mit den gängigen Regeln,  Gesetzen, ethischen Normen und GIS-Normen erbracht und mit Zahlungsbelegen nachgewiesen werden. Vergütungen, die von Dritten an Mitarbeiter ausgezahlt werden, die sich aus Aktivitäten ihrer Funktion bei GIS ergeben, gehen zugunsten von GIS.
     
    INTERESSEN AUSSERHALB GIS  
    Mitarbeiter von GIS müssen Widersprüchlichkeiten zwischen ihren Interessen und denen des Unternehmens vermeiden. Geschäftliche Aktivitäten von Mitarbeitern, die neben dem Dienstverhältnis mit GIS ausgeführt werden, dürfen nicht im Widerspruch zu den Interessen des Unternehmens stehen. Bei möglichem Zweifel  müssen diese Aktivitäten beim Vorstand  gemeldet werden. Beteiligungen an einem Unternehmen, mit dem wir Geschäftsbeziehungen haben, sind grundsätzlich nicht erlaubt, es sei denn mit Zustimmung des Vorstands. Dasselbe gilt für Mitgliedschaften in Aufsichtsgremien. Andere Nebenaktivitäten müssen beim eigenen Vorgesetzen bekannt sein.  
     
    FIRMENDATEN

    Informationen, die uns schaden können, wenn Dritte davon Kenntnis erhalten, müssen von allen Mitarbeitern strikt vertraulich behandelt werden. Nur der Vorstand kann entscheiden, wichtige Information zu veröffentlichen.
    Geschäftliche Transaktionen werden vollständig, wahrheitsgetreu und sorgfältig im Einklang mit unseren Richtlinien und Verfahren dokumentiert.
     
    Wir respektieren den vertraulichen Charakter von erhaltenen Information von Dritten. Es ist den Mitarbeitern nicht erlaubt, diese Information, außer im Rahmen einer korrekten Ausübung ihrer Funktion, mit anderen zu teilen. Auch dürfen Mitarbeiter diese Information nicht nach auβen geben.
     
    VERHALTENSREGELN IM RAHMEN VON SICHERHEIT, GESUNDHEIT UND UMWELT  
    Verkehr
    Alle Handlungen, die die Aufmerksamkeit vom Verkehr ablenken, müssen während des Autofahrens vermieden werden. Es ist dem Fahrer nicht erlaubt, während des Autofahrens im Auto ohne Freisprecheinrichtung mobil zu telefonieren.  

    Rauchen
    Rauchen ist in Gebäuden von GIS nicht erlaubt.  
     
    Alkohol und Drogen
    Der Ausschank  und  der  Genuss  von  alkoholischen  Getränken  sowie  der  Besitz  und  die  Einnahme von Drogen am Arbeitsplatz sind jeweils verboten. Alkoholische Getränke werden nur während von GIS organisierten Veranstaltungen ausgeschenkt, wenn die ausdrückliche vorherige Zustimmung eines Vorstandsmitglieds vorliegt. Während dieser Veranstaltungen wird für ein reichliches Angebot an alkoholfreien Getränken gesorgt und werden ausschließlich leicht alkoholische Getränke (Bier, Wein) serviert. Mitarbeiter müssen sich während derartiger Veranstaltungen verantwortlich verhalten. Führungskräfte haben hierbei eine Vorbildfunktion.   
     
    Von Mitarbeitern, die im Zusammenhang mit ihrer Arbeit zu Gast sind, wird erwartet, dass sie sich in Bezug auf den Gebrauch von alkoholischen Getränken verantwortlich verhalten.   
     
    Es ist nicht erlaubt, am Arbeitsplatz unter Einfluss von Alkohol und/oder Drogen zu erscheinen. Mitarbeiter/Kollegen haben die Verantwortung, hierauf hinzuweisen. Dies kann bedeuten, dass der Betriebsarzt eingeschaltet wird oder Disziplinarmaßnahmen vorgenommen werden.
     
    (Definition: Unter „Drogen” werden die stimulierenden, betäubenden und bewusstseinsverän-
    dernden Mittel verstanden, die im Betäubungsmittelgesetz aufgenommen sind.)
     
    BEFOLGUNG

    GIS verlässt sich darauf, dass Ihr auch in schwierigen oder unsicheren Situationen die richtigen Entscheidungen trefft. Der vorliegende Code of Conduct wird Euch dabei helfen. Wenn Ihr im Hinblick  auf  eine  Situation  oder  ein Verhalten Fragen habt, sprecht mit Euren Vorgesetzten und/oder dem Vorstand.
     
    Die Einhaltung des Code of Conduct ist verpflichtend. Jeder Mitarbeiter hat die Pflicht, wahrgenommene ernsthafte Verletzungen dieses Verhaltenskodexes zu melden. In der Regel erfolgt dies bei der eigenen Abteilung. Falls dies hinsichtlich der Umstände nicht angemessen ist, kann man sich an eine Vertrauensperson oder direkt an den Vorstand wenden. Derartige Meldungen werden mit der größtmöglichen Vertraulichkeit behandelt. Bei einer eventuellen Untersuchung wird ein Schutz der Informationsquelle so weit wie möglich gewährleistet. Auf die Befolgung des Verhaltenskodexes wird geachtet, unabhängig von der Funktion des Mitarbeiters. Ein Verstoß kann zu Sanktionen in der Form von Disziplinarmaßnahmen, Kündigung und/oder Anzeige bei Polizei/Justiz führen. Unkenntnis des Code of Conduct ist keine Rechtfertigung für einen Verstoß dagegen. Ihr seid für Eure eigenen Handlungen verantwortlich und müsst in Zweifelsfällen Rücksprache halten.
     
    In Anhängigkeit von Eurer Rolle werdet Ihr in regelmäßigen Abständen gebeten zu bestätigen und zu bescheinigen, dass Ihr den Code of Conduct gelesen und verstanden habt und Euch keine Verstöße gegen den Code bekannt sind.
     
     
    Kontakt
     
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG
     
    Heiligerstraße 7
    30159 Hannover
     
    Telefon: +49(0)511 786 43 0
    Fax: +49(0)511 786 43 99
    E-Mail: info@gis.ag.com
    Website: www.gis-ag.com
     
    Handelsregister HRB 208379
     

    Urheberrecht
     
    Auf dieser Veröffentlichung ruht das Urheberrecht der GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG. Vervielfältigung des gesamten Dokumentes oder von Teilen davon ist nicht ohne die Zustimmung der GIS erlaubt. In der Regel wird diese Zustimmung gerne gegeben werden, falls Quellenangabe stattfindet. Für nähere Informationen über den Inhalt des Verhaltenskodexes oder über dessen Anwendung, kann eine E-Mail an obenstehende Adressen geschickt werden. 

Ich arbeite überwiegend im Homeoffice bin aber jederzeit für unsere Kunden und meine Mitarbeiter ansprechbar. Unsere moderne Technik macht es möglich, auf alle Daten zuzugreifen, Bildschirme und Dateien zu teilen und sich regelmäßig auszutauschen. Für meine Arbeit ist es unerheblich, von wo aus ich sie erledige. Den persönlichen Kontakt zu meinen Kollegen pflege ich durch regelmäßige Besuche im Hamburger und Hannoveraner Office.

Fleming Lennart Kahn, Teamleiter Managed Services (Homeoffice Dänemark)

Erfahre mehr - Managed Service
  • 3. Team-Events sind uns wichtig

    Unsere regelmäßigen Veranstaltungen und Team-Events wie unser Familien-Sommerfest, Weihnachtsfeier oder das große Kick-Off-Strategie-Event, bei dem sich zweimal jährlich alle Mitarbeiter treffen um sich über die Unternehmensstrategie auszutauschen, machen uns besonders und sorgen für ein angenehmes Betriebsklima.
    Beim Freitags-FISH-Frühstück, konstruktiven Teamabenden oder Lauf-Treffs, tauschen wir uns aus und bringen Spaß in die Arbeit.

    4. GIS arbeitet nachhaltig

    Wir versuchen unseren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten – und jeder Einzelne trägt seinen Teil dazu bei. Viele unserer Mitarbeiter kommen morgens mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit. In unseren Büroräumen leben wir energieeffizient, genießen Bio-Obst und arbeiten nahezu papierlos.

Trau Dich!

Stich mit uns aus der Masse heraus!

Das GIS-Ideal
  • 5. Ein Herz für den Mensch

    Bei uns gibt es ständig was zu Naschen. Unsere Snack-Box und die Eis-Box im Sommer sorgen für das leibliche Wohl bei GIS. Für kostenfreie Getränke, erstklassigen Latte Macchiato oder Cappuccino ist auch gesorgt.

    6. Arbeitsumgebung? Wird so gestaltet wie Du sie brauchst.

    In unseren modernen Büroräumen bieten wir differenzierte Orte für Kommunikation und Kreation, die Kreativität und Innovation fördern: Think Tanks, Touch Downs oder Telefonzellen bieten ein ganz neues Arbeitserlebnis. Besonders gefragt sind unsere Sitzecken zum Abschalten, unsere Cafeteria und die hauseigene Terrasse.

Meine Position bei der GIS erlaubt mir zwischen den Standorten Hannover und Hamburg zu wählen. Das ermöglichte mir nicht nur die Auswahl meiner neuen Wahlheimat, sondern auch Flexibilität im Arbeitsalltag. Beide Standorte sind modern und sehr gut zu erreichen. So macht Arbeiten Spaß.

Matthias Fleischer, Solution Sales Microsoft (Standort Hamburg)

  • 7. Wir bewegen was

    Tischfußball, Spaziergang an der Elbe oder kurze Stadtpause an Bewegung wird es bei uns nicht mangeln. Für alle Sportbegeisterten steht die hauseigene Dusche bereit.

Besonders schätze ich bei der GIS die vielen Veranstaltungen, auf denen man alle Kolleginnen und Kollegen trifft und der Zusammenhalt sowie die Motivation gefördert wird. Bereits drei Tage nach meinem Ausbildungsstart konnte ich das Kick-Off miterleben und wurde von allen Mitarbeitern herzlich aufgenommen. Auch heute noch, als festes GIS-Mitglied, ist das Kick-Off mein persönliches Highlight, worauf ich mich jedes Jahr auf´s Neue freue.

Denise Saloyedoff, PMO Assistenz (Standort Hannover)

Unser Karrierebereich

Arbeiten bei der GIS

Wie sich das Arbeiten bei der GIS gestaltet? Darüber kannst Du Dich schon jetzt informieren.

Mehr erfahren

Unser Angebot

Die GIS bietet Dir ein reizvolles Gesamtpaket von Angeboten.

Mehr erfahren

Stellenangebote

Informiere Dich jetzt über offene Stellenangebote.

Zu den Stellenangeboten

Bewerbungsprozess

Hier erfährst Du, wie Du Dich bewerben kannst und wie der Bewerbungsprozess der GIS aussieht.

mehr erfahren

Weitere Jobs

Interessante Abschlussarbeiten, Praktikanten oder Werkstudenten gesucht!

Zu den Stellenangeboten

Onboarding

So holen wir Dich an Bord! Erfahre mehr darüber, wie Dein erster Arbeitstag bei der GIS aussehen würde.

mehr erfahren
Haben Sie Fragen?
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.gis-ag.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.